BVB-Trainer Marco Rose (r.) trifft am Samstag auf seinen alten Kumpel Bo Svensson. © picture alliance/dpa/dpa-POOL
Borussia Dortmund

BVB-Trainer Rose trifft auf Freund Svensson: „Ich gönne Bo den Erfolg sehr“

Über zwei Jahre spielten BVB-Trainer Marco Rose und Bo Svensson zusammen für Mainz 05, standen aber nur wenige Male zusammen auf dem Platz. Trotzdem hat sich eine Freundschaft entwickelt, die bis heute hält.

Schon eine eigenartige Statistik. Da spielst du über zwei Jahre mit jemandem in derselben Mannschaft und kannst die gemeinsamen Einsätze an genau einer Hand abzählen. Doch exakt so ist es bei Marco Rose und Bo Svensson. Von 2007 bis 2009 spielten sie zusammen beim FSV Mainz in der 2. Bundesliga, standen in dieser Zeit aber nur in fünf Partien zusammen auf dem Platz. Trotzdem hat sich zwischen ihnen eine echte Freundschaft entwickelt – und daran hat sich für die aktuellen Trainer von Borussia Dortmund Mainz 05 bis heute nichts geändert.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor