Der Matchwinner gegen Sporting Lissabon: Donyell Malen. © imago images/Team 2
Borussia Dortmund

BVB-Stürmer Donyell Malen und der Ketchup-Effekt: Fließen die Tore jetzt?

Gegen Sporting Lissabon erzielt BVB-Stürmer Donyell Malen drei Tore. Nur eins davon zählt. Aber: Der Knoten ist endlich geplatzt. Kommt jetzt noch mehr? Und was hat das mit Ketchup zu tun?

Es ist noch gar nicht so lange her, als ein niederländischer Reporter Donyell Malen, damals noch bei PSV Eindhoven II, von der Ketchup-Theorie erzählte. Stürmer-Legende Ruud van Nistelrooy hatte einst gesagt: „Mit dem Toreschießen ist es wie mit dem Ketchup. Manchmal kommen sie einfach nicht, so sehr du es auch versuchst, aber irgendwann fallen sie alle auf einmal.“

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor