Lockerer Aufgalopp: Die BVB-Profis sind am Dienstag in die Bayern-Vorbereitung gestartet. © Groeger
Borussia Dortmund

BVB startet Bayern-Vorbereitung: Trio beendet Training – Schlotterbeck im Anflug

Der BVB startet die Bayern-Vorbereitung. Marco Rose begrüßt einen Rückkehrer, drei Spieler beenden die Einheit vorzeitig. Unterdessen macht Dortmund bei der Personalie Schlotterbeck Nägel mit Köpfen.

Auch vom Chef persönlich gab es am Dienstag eine Gratulation und Umarmung für die U19-Debütanten (Tom Rothe, Lion Semic, Jamie Bynoe-Gittens) vom Samstag. Hans-Joachim Watzke schaute nach der kurzen Osterruhe beim Training der Dortmunder Profis vorbei, und vielleicht gab es ja vom Boss bei der Gelegenheit auch gleich den dezenten Hinweis, am Samstag ein weiteres Mal alles aus sich herauszuholen.

Der BVB will den Bayern am Samstag die Titel-Party versauen

Guerreiro zurück: BVB startet Vorbereitung auf Bayern-Spiel

Nico Schlotterbeck zum BVB – es fehlen nur noch Details

BVB-Torhüter Kobel verletzt sich im Zweikampf mit Bellingham

Ihre Autoren
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Dirk Krampe
Redakteur
Premium-Jahrgang 1981. Besetzte im Mittelfeld von Rot-Weiß Unna die Acht, bevor die Position überhaupt erfunden wurde. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, anschließend ablösefreier Wechsel zu Lensing Media. Im BVB-Team polyvalent einsetzbar.
Zur Autorenseite
Florian Groeger

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.