Drehte am Donnerstag in Brackel einige lockere Runden: BVB-Mittelfeldspieler Jude Bellingham. © Groeger
Borussia Dortmund

BVB-Personal: Neuigkeiten bei Guerreiro, Reus und Co. – leichte Entwarnung bei Bellingham

Der BVB will sich mit einem Sieg beim 1. FC Köln in die Länderspielpause verabschieden. Marco Rose hofft auf gleich mehrere Rückkehrer. Das ist der Stand bei Guerreiro, Reus, Bellingham und Co.

Am Tag nach dem Last-Minute-Erfolg beim FSV Mainz 05 durften die BVB-Profis ausschlafen. Trainer Marco Rose bat nach der nächtlichen Bus-Rückkehr aus Hessen erst um 14 Uhr zum Training. Auf dem Rasen ergab sich ein ungewohntes Bild. Rund 30 Feldspieler nahmen an der Einheit teil. Hintergrund: Die Reservisten der Profis wurden vom gesamten Kader der U23 unterstützt.

BVB will sich mit Sieg beim 1. FC Köln in die Pause verabschieden

BVB-Kapitän Marco Reus fehlt seit einer Woche im Teamtraining

Über den Autor
Redakteur
Premium-Jahrgang 1981. Besetzte im Mittelfeld von Rot-Weiß Unna die Acht, bevor die Position überhaupt erfunden wurde. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, anschließend ablösefreier Wechsel zu Lensing Media. Im BVB-Team polyvalent einsetzbar.
Zur Autorenseite
Florian Groeger

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.