Der Borussen-Spieltach

BVB gegen Stuttgart: Personal, Form, Ausgangslage – alle Infos zum Spiel

Borussia Dortmund hat mit dem VfB Stuttgart noch eine Rechnung offen. Vor knapp einem Jahr führten die Schwaben den BVB vor. Alle Infos gibt’s im Borussen-Spieltach.
Raphael Guerreiro (l.) steht vor der Rückkehr in den BVB-Kader. © dpa

Wann und gegen wen spielt der BVB heute?

15.30 Uhr: BVB – VfB Stuttgart (Bundesliga, 12. Spieltag)

BVB gegen Stuttgart: Welche Spieler fallen aus?

BVB: Haaland (Muskelverletzung), Morey (Reha nach Knie-Operation), Reyna (Muskelverletzung), Schulz (Muskelverletzung), Wolf (Muskelverletzung), Dahoud (Trainingsrückstand)

Stuttgart: Ahamada (Achillessehnenprobleme), Führich (Innenbandanriss im Knöchel), Kalajdzic (Trainingsrückstand), Millot (Innenbandanriss im Knie), Sankoh (Knieverletzung)



Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

Marco Rose (BVB-Trainer): „Stuttgart ist eine Mannschaft, die gegen den Ball sehr intensiv und aggressiv spielt. Wir müssen bereit sein.“

Pellegrino Matarazzo (Stuttgart-Trainer): „Wir freuen uns extrem auf das Spiel und die Intensität der Zuschauer in Dortmund. Es ist immer ein besonderer Moment, dort zu spielen. Wir haben genug Qualität und den Glauben an das, was wir können. Es geht darum, dass wir unsere Stärken 90 Minuten abrufen.“

So könnten die beiden Mannschaften spielen:

BVB: Kobel – Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro – Witsel – Bellingham, Brandt – Reus – Malen, Hazard

Stuttgart: Müller – Mavropanos, Anton, Kempf – Karazor, Endo, Sosa – Förster, Mangala – Didavi – Coulibaly

BVB gegen Stuttgart: Wie ist die Ausgangslage?

Borussia Dortmund steht nach zuletzt zwei Pflichtspiel-Niederlagen in Serie (Amsterdam, Leipzig) vor einer wegweisenden Woche. Gegen den VfB will der BVB seine Heimserie fortsetzen, um den Bayern halbwegs auf den Fersen zu bleiben. Ganz andere Probleme plagen die Schwaben: Stuttgart hat nur einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsrang. In der Bundesliga gelangen bislang erst zwei Siege.

Welcher TV-Sender überträgt das Spiel?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem VfB Stuttgart am Samstag live und exklusiv. Die Vorberichterstattung startet um 14 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1. Michael Leopold moderiert, als Experte ist Dietmar Hamann. dabei. Marcus Lindemann kommentiert das BVB-Spiel (Konferenz: Kai Dittmann).

Unsere Berichterstattung:

Wir bieten einen umfangreichen Live-Ticker (ab 14 Uhr) sowie eine große Live-Show (ab 14.45 Uhr) rund um das Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem VfB Stuttgart an. Zudem liefern wir eine umfangreiche Berichterstattung unter www.RuhrNachrichten.de/bvb

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.