Der BVB bereitet sich auf eine Rückkehr seiner Fans in den Signal Iduna Park vor. © imago / Simon
Borussia Dortmund

BVB bereitet Fan-Rückkehr in den Signal Iduna Park vor – Prozedere steht

Borussia Dortmund bereitet sich auf eine Rückkehr der Fans ins Stadion vor. In sechs Wochen könnten Tausende Anhänger zum Saisonstart dabei sein. Das Prozedere hat der BVB schon geregelt.

Große Sorgen machen muss sich der BVB offenbar nicht. Denn die Lust auf Schwarzgelb haben die Fans trotz der Corona-Distanz zu ihren Lieblingen nicht verloren. Auf „0,25 Prozent“ taxierte Geschäftsführer Carsten Cramer die Quote derer, die ihr Dauerkarten-Abonnement zur neuen Spielzeit beendet hätten. „Und die Warteliste für Dauerkarten ist in der Pandemie nicht kürzer geworden, auch das Kontingent der Auswärts-Dauerkarten ist bereits komplett vorgebucht“, bilanzierte Cramer auf Anfrage der Ruhr Nachrichten.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Avatar