Jobe Bellingham (r.) ähnelt seinem Bruder Jude sehr, spielt aber auf einer anderen Position. © Imago
Borussia Dortmund

Besuch und Gespräche: Der BVB-Plan mit Bellingham-Bruder Jobe

Bellingham-Besuch bei Borussia Dortmund. Judes jüngerer Bruder Jobe Bellingham spielt aktuell zwar noch bei Birmingham City – doch der BVB hat konkrete Pläne.

Staunen über Bellingham – das kommt bei Borussia Dortmund häufig vor. Kurz vor Weihnachten löste diesmal allerdings Jude Bellinghams jüngerer Bruder Jobe die Verwunderung aus, als der 16-Jährige die BVB-Verantwortlichen in der Geschäftsstelle Sport am Trainingszentrum Hohenbuschei besuchte. Seit dem letzten Treffen hat der junge Engländer einen ordentlichen Wachstumsschub erlebt und könnte seinen 1,86 Meter großen Bruder bald der Länge nach einholen. Doch nicht nur das.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.