Auffahrunfall: 49-Jährige auf der Mengeder Straße schwer verletzt

Waltrop Bei einem Auffahrunfall auf der Mengeder Straße in Höhe der dortigen Tierarztpraxis ist eine 49-jährige Frau aus Castrop-Rauxel schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

» zurück zum Artikel

7 KOMMENTARE
15.05.19 13:27

@ ole1

von sunyii

Ich bezog mich lediglich auf ihren ersten Beitrag indem sie ein Stoppschild erwähnten. Dieses ist nunmal vorhanden. Die Radwegproblematik wurde nicht erwähnt, hat ja auch mit dem Artikel nichts zu tun. Insofern verstehe ich da wirklich nicht was sie mir da sagen wollen.

15.05.19 11:46

@sunyii

von ole1

hier geht es aber darum das der Radweg Richtung Dortmund freigegeben ist für beide Richtungen (linke Seite).Auf der rechten Seite herrscht Radverbot Richtung Dortmund.

15.05.19 11:00

@ ole1

von sunyii

Das Stoppschild steht da, und das schon seit der Zeit als da noch der Baustoffhandel war.

15.05.19 09:41

@Sonnenschein

von ole1

schauen sie dort mal genauer nach.

14.05.19 20:04

...

von kerfa

ich glaube, da steht sogar ein Stoppschild an der Ausfahrt.
Eine Haltelinie fehlt jedoch.

14.05.19 19:21

Ganz gefährliche Stelle

von ole1

Radfahrer die Richtung Dortmund fahren werden oftmals von Rechtabiegern übersehen die aus der Tierarztpraxis kommen.Ein Stoppschild würde Abhilfe schaffen.

15.05.19 07:21

Radfahrer

von Sonnenschein1

sollten sich auch an die Strassenverkehrsordnung halten und in Fahrtrichtung rechts fahren, dann werden Sie auch nicht von Autofahrern, die von der Tierartpraxis losfahren, übersehen.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    14. Mai 2019, 17:42 Uhr
    Aktualisiert:
    24. Mai 2019, 03:33 Uhr
  • Orte: