Lortzingstraße: Radler entreißt Frau die Taschen

RECKLINGHAUSEN Eine 72-jährige Recklinghäuserin ist am Mittwochvormittag Opfer eines Handtaschenraubes geworden. Ein vorbeifahrender Radfahrer entriss ihr zudem einen Jutebeutel. Die Polizei sucht nun nach dem Täter sowie nach möglichen Augenzeugen.

Es passierte um kurz nach 11 Uhr. Laut Polizeisprecherin Ramona Hörst kam die 72-Jährige gerade zu Fuß aus der Beethovenstraße, als in Höhe der Einmündung Lortzingstraße der unbekannte Radler im Vorbeifahren zugriff. Die Frau habe noch versucht, ihre Handtasche und einen violetten Jutebeutel festzuhalten, doch der Täter riss ihr beides mit einem Ruck weg. "Die Taschen haben wir zwar kurze Zeit später in einem Hinterhof in der Nähe gefunden, aber Portemonnaie und Schlüssel fehlten", so Ramona Hörst.

Der gesuchte Radler wird wie folgt beschrieben: Er ist ca. 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Er hat eine normale Figur, schwarze Haare und trug dunkle Kleidung und eine schwarze Bommelmütze. Der Mann war mit einem mintgrünen alten Fahrrad unterwegs.
 
Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.