Lass Rocken: Drei Bands spielen am Bootshaus

DATTELN Es ist wieder „Lass-Rocken“-Zeit. Die Dattelner Musikerinitiative Rock Zock lädt am Samstagabend ab 19 Uhr zur 11. Auflage ihres Open-Air-Festivals ein. Wie immer bei freiem Eintritt. Die Bühne steht am Bootshaus der DLRG, Zu den Sportstätten. Drei Bands sind mit dabei.

  • Sie können nicht nur cool gucken, sondern auch Musik machen, die abgeht: Michael Franke, Michel Frahne, Felix Weishaupt und Florian Lente (v. li.) sind die Band Skittle Alley.

Den Anfang macht die Butterkeks-Blues-Band. Ein Trio, das sich – dem Namen nach – Blues und Rock verschrieben hat, stilistisch angesiedelt irgendwo zwischen Rory Gallagher und ZZ-Top.

Weiter geht es mit den Radioflakes, fünf Herren um Frontmann Hans-Peter Bronner, die große Songs der Rock- und Pop-Geschichte zu Gehör bringen. Songs der Red Hot Chili Peppers, von Stevie Wonder, Fleetwood Mac oder David Bowie – schön gitarrenlastig interpretiert.

Ein Heimspiel hat die dritte Band des Abends: Skittle Alley aus Datteln, die jüngst auch beim Kanalfestival rockte. Die vierköpfige Combo spielt eigene Songs mit eingängigen Melodien. Aus Pop-Punk-Elementen hat die Band („Flix“ Weishaupt, „Flo“ Lente, „Mick“ Frahne und „Micha“ Franke) einen eigenen Stil entwickelt. Die Texte erzählen von allem, was die Jungs bewegt. Da passt der Titel des ersten Albums: „Welcome to our life“.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

Email

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Als Nutzer dieses Angebots des Verlages J. Bauer KG, wünsche ich auch Informationen zu Abonnementangeboten dieser Zeitung oder anderer Tageszeitungen des Verlages J. Bauer KG. Mit einer Kontaktaufnahme telefonisch oder per Email (8.00 Uhr – 20.00 Uhr) seitens des Verlages bin ich für zwei Jahre – auch zur Verlängerung der Laufzeit der Einwilligung – einverstanden. Mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten im Sinne der §§4a/28 BDSG bin ich einverstanden.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4?