Die Polizei warnt: Zwei Trickdiebinnen unterwegs

DATTELN Am Mittwochmorgen wurde ein älterer Herr beinahe Opfer einer Trickdiebmasche zweier junger Frauen, die den Dattelner vor seinem Haus an der Westfalenstraße ansprachen. Die Frauen und zwei Männer sind mit einem blauen Golf mit Mülheimer Kennzeichen unterwegs.

Wie Polizeisprecherin Ramona Hörst auf Nachfrage mitteilt, haben die jungen Frauen den älteren Mann "aggressiv angebettelt" und hielten ihm einen Zettel hin, der sie als angeblich taubstumm auswies.

Als der Mann sich umdrehte und ins Haus gehen wollte, versuchte eine Frau den Reißverschluss seiner Jacke zu öffnen. Der Mann schrie darauf hin, so dass die Täterinnen von ihrem Vorhaben abließen.

Etwa 50 Meter entfernt warteten zwei Männer auf den Vordersitzen eines blauen VW Golf mit Mülheimer Kennzeichen, mit dem auch die beiden Frauen gekommen waren.

Die Täterinnen werden wie folgt beschrieben: 1.) ca. 20 Jahre alt, 1,70 m groß, stabile Figur, dunkle Haare, dunkler Teint. 2.) ca. 20 Jahre alt, 1,75 m groß, hagere Figur, dunkle Haare, dunkler Teint. Beide waren dunkel gekleidet.
 
Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0800/2361 111
2 KOMMENTARE
16.10.16 19:24

Derfnam

von Tausendmarkandre

Wandelndes Handbuch für Spießer oder was?

12.10.16 12:21

Taubstumm

von Derfnam

Wenn die beiden Gaunerinnen taubstumm sind kann ich fliegen;-)
Gut, dass der Senior so reagiert hat.
Er hätte einen Stein in die Frontscheibe des wartenden Gauner- Golfs werfen sollen;-)
Man muss diese Gauner schädigen, dann können sie ja Anzeige erstatten und so ihre Identität preisgeben.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.