Virtuelles Casino – das Glücksspiel der Zukunft?

Mit dem Wort Casino verbinden die meisten Menschen einen Ort, an dem Männer in schicken Anzügen, begleitet von hübschen Damen, sich treffen und im großen Stil Glücksspiel betreiben. Wir denken dabei an James Bond, Marilyn Monroe, vergoldete Spieltische und Luxuswagen vor dem roten Teppich. Natürlich existieren derartige Etablissements tatsächlich, doch es gibt auch weitaus simplere und günstigere Wege, um in den Genuss des Glücksspiels zu kommen – die Rede ist von Online Casinos!

  • Bildquelle: www.pixabay.com © Peter-Lomas (CC0 1.0)

Angefangen hat das Ganze gegen Ende des letzten Jahrtausends, als die Verbreitung des Internets immer mehr zunahm und viele Leute neue Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet entdeckten. Immer mehr Waren und Dienstleistungen wurden online verfügbar und so fand auch das Glücksspiel seinen Weg in das Internet. Zu Beginn gab es nur wenige Anbieter und es dauerte einige Zeit, bis die Leute von der Sicherheit und Seriosität der Sache überzeugt waren. Doch mittlerweile gibt es Tausende von Online Casinos, die es ihren Kunden ermöglichen, mit Leuten aus aller Welt zu spielen und dabei hohe Gewinne zu erzielen. Wer beispielsweise Roulette online erleben möchte, findet bei CasinoBonus360 einen ausführlichen Vergleich der vorhanden Roulette Casinos sowie weitere wertvolle Informationen zum Thema. Selbstverständlich sind auch alle anderen Casino Spiele wie Poker, Blackjack und der einarmige Bandit online verfügbar. Die Nachfrage ist in den letzten Jahren sogar derart gestiegen, dass einige Spielotheken und Casinos in der realen Welt, bereits schließen oder ihr Geschäft ins Internet verlagern mussten.
 
 
Der Unterschied zum echten Casino
 
Einige fragen sich nun sicherlich, warum überhaupt noch jemand ein Casino besucht, wenn doch ohnehin alles online gemacht werden kann. Schließlich ist es sehr bequem von zuhause aus oder gar unterwegs mit dem Handy, Casino Spiele zu betreiben. Es gibt weder Kleidungsvorschriften, noch hohe Mindesteinsätze, keine belegten Tische und vor allem: keine Öffnungszeiten. Außerdem sind die meisten Online Casinos derart gestaltet, dass sie optisch nahezu echt wirken und die interaktive Kommunikation mit anderen Spielern gestaltet sich ebenfalls problemlos. Die Jackpots sowie die Auszahlungsquoten sind in der Regel wesentlich höher und abgesehen davon, können Anfänger im Demo-Modus, ohne Geldeinsatz, die ersten Schritte machen und Erfahrungen sammeln. Für neue Kunden gibt es außerdem bei den meisten Anbietern, attraktive Boni und andere Zusatzleistungen. Es scheint also alles für die Online Casinos zu sprechen. Doch gibt es eventuell auch Nachteile?
 
Die Befürworter von echten Casinos bemängeln in der Regel, die fehlende Atmosphäre beim virtuellen Zocken. In ihren Augen, kann selbst die beste graphische Gestaltung, nicht die wirkliche Atmosphäre eines Casinos imitieren und natürlich haben sie damit auch ein Stück weit Recht. Es ist ein Unterschied, ob jemand im Jogginganzug vor dem PC sitzt und Online Roulette Casinos besucht oder ob er sich feinmacht und in gehobener Atmosphäre, mit anderen Leuten spielt. Schließlich ist der Besuch eines echten Casinos immer ein interessantes Erlebnis, doch bei genauerer Betrachtung von Kosten und Nutzen, zieht die klassische Variante stets den Kürzeren. Letztendlich geht es den meisten Leuten nämlich nur darum, mit mehr Geld nach Hause zu gehen, als sie davor besaßen und die Chance dafür ist in Online Casinos wesentlich höher.
 
Die Vorteile bei der Online-Variante
 
 
Vorteile:
 
  • Flexibilität
  • Keine Formalitäten
  • Rund um die Uhr geöffnet
  • Keine Wartezeiten
  • Kostenloser Demo-Modus
  • Keine Anfahrtskosten
 
 
 
Die Vorteile beim Online Gambling liegen auf der Hand. Aufgrund der flexiblen Erreichbarkeit der Plattformen, steht es dem Spieler frei rund um die Uhr zu spielen. Der Spieler ist demnach nicht an Öffnungszeiten gebunden. Online Spiele werden seit jeher immer beliebter, so dass eine Abwanderung in die virtuelle Welt schon früh zu beobachten war. Fragt sich nur, wann das virtuelle Gambling das Reale komplett ablöst.
 
Live Casinos und Virtual Reality – gute Aussichten für die Zukunft
 
Da die positiven Aspekte von Casino Spielen im Internet bereits zahlreicher sind als die Nachteile, ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit bis die virtuelle Variante das klassische Modell völlig ablösen wird. Zwar werden einige etablierte Casinos weiterhin bestehen bleiben, doch auch diese sollten mit rückläufigen Besucherzahlen rechnen und dementsprechend reagieren. Die Konkurrenz im Internet schläft bekanntlich nicht und befindet sich in einem rasanten Wachstum. Dank des technischen Fortschritts werden Casino Spiele nämlich immer realistischer und finden nahezu ausschließlich in sogenannten Live Casinos statt.
 
Das dortige Geschäft läuft, wie der Name bereits andeutet, in Echtzeit ab und bietet dem Spieler quasi ein interaktives Erlebnis. Er bzw. sein Avatar befindet sich dabei beispielsweise in einem dreidimensionalen Roulette Casino und hat die Möglichkeit sich zu bewegen, mit Leuten zu kommunizieren oder den anderen beim Spielen zuzuschauen. Wer im Besitz einer VR-Brille ist, kann sogar noch einen Schritt weitergehen und sich direkt in virtuelle Casinos begeben. Dort erwartet den Spieler eine komplette, virtuelle Welt, in der er so agieren kann, als befände er sich direkt am Ort des Geschehens. Diese Technologie steht zwar noch am Anfang ihrer Entwicklung, liefert jedoch bereits erstaunliche Ergebnisse ab und bereitet vielen Casinobesitzern starke Bauchschmerzen.
 
 
 
Bildquelle: www.pixabay.com © Peter-Lomas (CC0 1.0)
 

 


ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    20. Dezember 2017, 15:50 Uhr
    Aktualisiert:
    18. Februar 2019, 11:28 Uhr