: Report: Russische Opposition gibt nicht auf, aber der Druck steigt

Moskau (dpa) Mit Einschüchterungen und einem gewaltigen Sicherheitsaufgebot erhöht die russische Führung nach der Präsidentenwahl den Druck auf die Opposition. Doch die Gegner des neu gewählten Kremlchefs Wladimir Putin wollen nicht klein beigeben.

» zurück zum Artikel

0 KOMMENTARE
DER AUTOR
Von Benedikt von Imhoff, dpa
 Thema des Tages

Fragen und Antworten zum Bahnstreik


Schon zum achten Mal legen die Lokführer in diesem Tarifkonflikt die Arbeit bei der Deutschen Bahn nieder. Es könnte zu wenig sein, um zu einer Lösung zu kommen. Denn es geht zum Teil um Grundsätzliches.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Analyse: GDL unter Zeitdruck

Schlagworte:
Kommt das Tarifeinheitsgesetz von Arbeitsministerin Nahles zuerst - oder ein Abschluss der Lokführergewerkschaft mit der Deutschen Bahn? An dieser Frage dürfte sich auch die Zukunft der GDL mitentscheiden.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Hintergrund: Die Schlichtung in Tarifkonflikten

Schlagworte:
Dossier: Bahnstreik
Gibt es in Tarifkonflikten keine Einigung zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften, besteht die Möglichkeit zu einer Schlichtung mit Hilfe unparteiischer Vermittler.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Hintergrund: Streiks der Superlative

Schlagworte:
Dossier: Bahnstreik
Fast eine Woche Streik bei der Bahn - das strapaziert die Nerven der Kunden beachtlich. Doch in der bundesdeutschen Geschichte der Arbeitskämpfe gab es schon einige, die weitaus länger dauerten. Die Streiks der Superlative:[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Hofreiter: Regierung muss Bahn-Tarifkonflikt moderieren

Schlagworte:
Die Bundesregierung muss nach Ansicht des Grünen-Fraktionschefs Anton Hofreiter moderierend auf den Tarifkonflikt bei der Bahn einwirken.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Chronologie: Die bisherigen Streiks der GDL

Schlagworte:
Dossier: Bahnstreik
Im Tarifkonflikt mit der Bahn hat die Lokführergewerkschaft GDL den achten Streik aufgerufen. Eine Übersicht der bisherigen Aktionen:[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Wirtschaft: Streik kostet bis zu einer halben Milliarde Euro

Schlagworte:
Die Wirtschaftsbosse sind alarmiert: Sie glauben, dass der lange Lokführerstreik viele Unternehmen hart treffen wird, die auf Lieferungen «just in time» angewiesen sind. Die Firmen sorgen vor.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Dobrindt kritisiert Streik-Ankündigung: «Grenzen erreicht»

03. Mai 2015
Schlagworte:
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat die Streik-Ankündigung der Lokführer-Gewerkschaft GDL kritisiert: «Ich habe Verständnis dafür, dass viele Bürger über das Ausmaß des Streiks verärgert sind.»[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Achter Lokführerstreik gestartet

04. Mai 2015
Schlagworte:
Millionen Pendler und Reisende trifft am Dienstag der längste Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Knackpunkte in den Verhandlungen zwischen Bahn und GDL

03. Mai 2015
Schlagworte:
Der im Juli 2014 begonnene Tarifkonflikt zwischen der Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL scheint unendlich. Eine Vielzahl von Knackpunkten hat bislang eine Einigung verhindert.[mehr] Lesezeichen hinzufügen

» ältere Artikel vom 02.05.2015
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    5. März 2012, 21:34 Uhr
    Aktualisiert:
    5. März 2012, 21:36 Uhr