: Report: Russische Opposition gibt nicht auf, aber der Druck steigt

Moskau (dpa) Mit Einschüchterungen und einem gewaltigen Sicherheitsaufgebot erhöht die russische Führung nach der Präsidentenwahl den Druck auf die Opposition. Doch die Gegner des neu gewählten Kremlchefs Wladimir Putin wollen nicht klein beigeben.

» zurück zum Artikel

KOMMENTARE
DER AUTOR
Von Benedikt von Imhoff, dpa
 Thema des Tages

Hintergrund: Wie es beim «No» zur Unabhängigkeit weitergeht


Sollte Schottlands Nationalbewegung es nicht schaffen, bleibt das Land ein Teil Großbritanniens. Trotzdem geht es nicht weiter wie bisher, denn London hat Edinburgh mehr Eigenständigkeit versprochen. Die nächsten Schritte:[mehr] Lesezeichen hinzufügen

Dossier: Referendum in Schottland


Hintergrund: Was passiert beim «Yes» zur Unabhängigkeit?

Schlagworte:
Dossier: Referendum in Schottland
Wenn es die Schotten am Donnerstag wahr machen und mehrheitlich mit «Yes» stimmen, wird das Land die britische Union verlassen. Zwischen Edinburgh und London gäbe es enorm viel zu klären. Die Verhandlungen sollen bereits einen Tag nach dem Referendum beginnen. Die nächsten Schritte:[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Vor der Entscheidung: «Was hier abgeht, ist krass»

Schlagworte:
Ob im Café oder bei einem Pint im Pub, Schottland kennt nur ein Gesprächsthema: Sagen wir «Yes» oder «No» zur Unabhängigkeit? Eine Momentaufnahme aus einem Land, das über sein Schicksal entscheidet.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Analyse: In Europa wächst die Unruhe

Schlagworte:
Das offizielle Brüssel gibt sich mit Blick auf das Schottland-Referendum einsilbig und scheinbar unberührt. Die EU-Kommission halte sich aus internen Angelegenheiten der Mitgliedstaaten heraus, lautet die Linie aus dem Haus von Behördenchef José Manuel Barroso.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Vor dem Schottland-Referendum: Was denken die Promis?

Schlagworte:
Die Schotten stimmen über ihre Zukunft ab: Bleiben sie ein Teil Großbritanniens oder machen sie sich unabhängig? Das Land ist tief gespalten - und die britischen Promis auch.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Die Welt verändert sich: Wie Staaten kommen und gehen

Schlagworte:
Wenn es bei der Volksabstimmung eine Mehrheit gibt, wird Schottland neuester Staat der Welt. Aktuell haben die Vereinten Nationen 193 Mitglieder. Das wird nicht so bleiben.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Hintergrund: Volksabstimmungen für neue Grenzen

Schlagworte:
Bei der Abtrennung (Sezession) von Teilgebieten eines Staates werden oft Volksabstimmungen zur Bestätigung der Souveränitätsansprüche abgehalten. Beispiele für Referenden:[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Schottland hat die Wahl: Unabhängig oder britisch?

Schlagworte:
Die Schotten entscheiden per Kreuzchen über ihre Zukunft: «Soll Schottland ein unabhängiger Staat sein?» Das wird am Donnerstag auf den Stimmzetteln stehen.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Hintergrund: Die russische Sojus

Schlagworte:
Die russische Sojus gilt seit Jahrzehnten als zuverlässiges Arbeitspferd der bemannten Raumfahrt.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Chronologie: Bemannte Raumfahrt in den USA

Schlagworte:
Die US-Raumfahrtbehörde Nasa nahm ihre Arbeit am 1. Oktober 1958 auf. Höhen und Tiefen ihrer Geschichte:[mehr] Lesezeichen hinzufügen

» ältere Artikel vom 16.09.2014
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    5. März 2012, 21:34 Uhr
    Aktualisiert:
    5. März 2012, 21:36 Uhr