: Report: Russische Opposition gibt nicht auf, aber der Druck steigt

Moskau (dpa) Mit Einschüchterungen und einem gewaltigen Sicherheitsaufgebot erhöht die russische Führung nach der Präsidentenwahl den Druck auf die Opposition. Doch die Gegner des neu gewählten Kremlchefs Wladimir Putin wollen nicht klein beigeben.

» zurück zum Artikel

KOMMENTARE
DER AUTOR
Von Benedikt von Imhoff, dpa
 Thema des Tages

Koalitionsoptionen nach der Sachsenwahl


Was tun?Sachsens Ministerpräsident und CDU-Chef Stanislaw Tillich hat nach dem Scheitern des bisherigen Koalitionspartners FDP die Wahl:[mehr] Lesezeichen hinzufügen


NPD verpasst Einzug in den Landtag um 809 Stimmen

Schlagworte:
Die NPD hat den Wiedereinzug in den sächsischen Landtag nur um wenige Hundert Stimmen verpasst. Wie Michael Lober vom Statistischen Landesamt sagte, fehlten der rechtsextremen Partei exakt 809 Stimmen zum Erreichen der Fünf-Prozent-Hürde.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


AfD-Chef: «Machen keine Stimmung gegen Ausländer»

Schlagworte:
Nach dem Wahlerfolg der Alternative für Deutschland (AfD) in Sachsen hat Parteichef Bernd Lucke die zuwanderungspolitischen Positionen der AfD verteidigt.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Sachsen-CDU sucht neuen Koalitionspartner

Schlagworte:
Nach der Landtagswahl in Sachsen muss sich Ministerpräsident Stanislaw Tillich einen neuen Koalitionspartner suchen. Zwar wurde seine CDU erneut mit weitem Abstand stärkste Partei.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Analyse: Dresdner Depression der FDP

31. August 2014
Schlagworte:
Der Absturz geht weiter: Die FDP verliert in Sachsen alles. Während die neue Konkurrenz von der AfD triumphiert, wird es für Parteichef Lindner noch schwieriger, seinen frustrierten Laden bis 2017 zusammenzuhalten.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Hintergrund: Die FDP im Niedergang

Schlagworte:
Die Talfahrt der FDP geht mit der Landtagswahl in Sachsen ungebremst weiter. Die Freidemokraten scheiterten erneut an der Fünf-Prozent-Hürde.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Report: «Wir sind zweistellig!» - Jubel bei der AfD

Schlagworte:
Das Ergebnis für die eurokritische Newcomer-Partei fällt noch besser aus als erwartet. Die AfD jubelt, aber dezent. Man gibt sich auch nach dem Erfolg bei der für sie so wichtigen Sachsen-Wahl gediegen und konservativ.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Hintergrund: Eurokritische AfD auf Erfolgskurs

Schlagworte:
Die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD) ist bei der Landtagswahl in Sachsen erstmals in ein deutsches Länderparlament eingezogen. Es ist der zweite große Erfolg der jungen Partei nach der Europawahl Ende Mai.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Wähler fänden in Sachsen Schwarz-Rot am besten

Schlagworte:
Ein starker Ministerpräsident und eine gute Regierungsbilanz: Das sind für die Wahlforscher die Hauptgründe für den CDU-Sieg in Sachsen. Interessant das Abschneiden der AfD: Von einer Denkzettelwahl kann keine Rede mehr sein.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Analyse: Nach der Wahl ist vor der Koalitionspartnerwahl

Schlagworte:
Zurück in die Zukunft: In Sachsen sieht es nach einer Neuauflage der CDU/SPD-Koalition aus. Andere Farbenspiele sind aber ebenfalls möglich. Der Wunsch der Wähler ist deutlich.[mehr] Lesezeichen hinzufügen

» ältere Artikel vom 30.08.2014
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    5. März 2012, 21:34 Uhr
    Aktualisiert:
    5. März 2012, 21:36 Uhr