: Guggenheim sagt Projekt in Berlin-Kreuzberg ab

Berlin (dpa) Das Guggenheim Museum hat nach Gewaltandrohungen ein Projekt in Berlin-Kreuzberg abgesagt. «Wir befürworten eine lebhafte Diskussionskultur, können aber das Risiko gewalttätiger Übergriffe nicht eingehen, wie sie von einer kleinen Minderheit angedroht wurden», teilte das New Yorker Museum mit.

DER AUTOR
Von Caroline Bock, dpa
 Kunst

«Mannheimer Loch»: Entscheidung im Kunststreit


Mannheimer LochDie als «Mannheimer Loch» bekanntgewordene Installation der Künstlerin Nathalie Braun Barends musste dem Umbau der Kunsthalle weichen. Die Künstlerin zog vor Gericht.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Goldener Ehrenlöwe an ghanaischen Bildhauer El Anatsui

23. April 2015
Schlagworte:
Der ghanaische Bildhauer El Anatsui wird für sein Lebenswerk mit dem Goldenen Löwen der Biennale von Venedig geehrt. Der 1944 geborene Anatsui habe ungemein zum Ansehen zeitgenössischer afrikanischer Kunst in aller Welt beigetragen, erklärte der Biennale-Vorstand unter Direktor Paolo Baratta.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Kunstmuseum Wolfsburg zeigt moderne Zeichnungen

Schlagworte:
Walk The Line. Neue Wege der Zeichnung» ist der Titel einer neuen Ausstellung im Kunstmuseum Wolfsburg. Der Begriff «Zeichnung» wird dabei sehr offen genutzt.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Kunstmäzen Otto van de Loo ist tot

Schlagworte:
So manches Museum wäre ohne ihn vermutlich nicht, was es ist: Otto van de Loo, Galerist und Kunstsammler. Allein der Kunsthalle Emden schenkte er rund 200 Werke. Jetzt starb er in München.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Kunstbuch-Verleger Taschen versteigert zwei Kunstwerke

22. April 2015
Schlagworte:
Die Versteigerung zweier Werke aus seiner umfangreichen Sammlung könnte dem Kölner Kunstbuch-Verleger Benedikt Taschen bis zu 35 Millionen Dollar (etwa 32,6 Millionen Euro) einbringen.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Francis Bacon - Genie mit Blick auf die Tradition

Schlagworte:
Seine Bilder brechen Auktionsrekorde, er gilt als einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhundert. Doch der irisch-britische Maler Francis Bacon ist umstritten. Eine Ausstellung ist auf der Suche nach der Komplexität des «Schreckensmalers».[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Ausstellung zeigt Ironie in der Medienkunst

21. April 2015
Schlagworte:
Einen ironischen Blick auf die Welt, die Medien und die Kunst selber verspricht die diesjährige Ausstellung zum European Media Art Festival in der Kunsthalle Osnabrück. «Ironie - Subversive Interventionen» lautet der Titel der Schau, die vom 22. April bis zum 25. Mai zu sehen ist.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Ideenwettbewerb für Museum der Moderne

20. April 2015
Schlagworte:
Picasso, Kirchner, Klee - viele Meisterwerke der Berliner Nationalgalerie lagern aus Platzmangel im Depot. Ein neues Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts soll Abhilfe schaffen. Jetzt laufen die Vorarbeiten an.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Warhols «Mona Lisa» für vier Millionen Euro verkauft

19. April 2015
Schlagworte:
Auf Deutschlands wichtigster Kunstmesse, der Art Cologne, ist der teuerste Verkauf ein Kunstwerk von Andy Warhol gewesen. Der Siebdruck der vierfachen Mona Lisa, «Mona Lisa (four times)», brachte nach Angaben der Messe 4,4 Millionen Dollar ein, umgerechnet gut vier Millionen Euro.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Fotografin Katerina Belkina erhält Lucas-Cranach-Preis

Schlagworte:
Hunderte Künstler haben sich beworben. Eine Fotografin aus Moskau gewann den Internationalen Lucas-Cranach-Preis.[mehr] Lesezeichen hinzufügen

» ältere Artikel vom 17.04.2015
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    20. März 2012, 14:31 Uhr
    Aktualisiert:
    20. März 2012, 14:33 Uhr