: Guggenheim sagt Projekt in Berlin-Kreuzberg ab

Berlin (dpa) Das Guggenheim Museum hat nach Gewaltandrohungen ein Projekt in Berlin-Kreuzberg abgesagt. «Wir befürworten eine lebhafte Diskussionskultur, können aber das Risiko gewalttätiger Übergriffe nicht eingehen, wie sie von einer kleinen Minderheit angedroht wurden», teilte das New Yorker Museum mit.

DER AUTOR
Von Caroline Bock, dpa
 Kunst

Focke-Museum zeigt Fotografien von Salgado


Fotografien von SalgadoBittere Armut, unwirtliche Gegenden und atemberaubende Landschaften: Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado hat für seine Bilder die entlegensten Winkel der Erde bereist. Dabei ging er ganz nah an die Menschen heran.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Kunstberater Achenbach bleibt in U-Haft

Schlagworte:
Der seit sechs Wochen inhaftierte Düsseldorfer Kunstberater Helge Achenbach bleibt im Untersuchungsgefängnis. Das Landgericht Essen verwarf eine Haftbeschwerde der Anwälte als unbegründet, wie die Essener Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Weitere Kunstwerke in Gurlitts Wohnung gefunden

Schlagworte:
Bei der Auflösung von Cornelius Gurlitts Schwabinger Wohnung sind weitere Kunstwerke gefunden worden.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Gursky, Rauch und Wall: Gipfeltreffen in Hannover

23. Juli 2014
Schlagworte:
In Andreas Gurskys Panorama-Bildern wird der Mensch austauschbar in der Masse. Das gilt für Arbeiterinnen in einer Textilfabrik in Fernost genauso wie für Models auf dem Laufsteg oder Mechaniker beim Boxenstopp in der Formel 1.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Wenn Apoll unter den Scanner kommt

Schlagworte:
Apoll muss noch etwas warten. Dann setzt sich das Fließband mit der Bronzestatue in Bewegung, es fährt die Kostbarkeit aus dem 15. Jahrhundert langsam unter zwei Bögen mit Kameras hindurch und weiter zu einem Roboterarm.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Künstler brennen Reste von Beuys-Fettecke zu Schnaps

22. Juli 2014
Schlagworte:
Hochprozentige Kunst: Drei Künstler haben in Düsseldorf aus den Resten einer berühmten Fettecke von Joseph Beuys Schnaps gebrannt - und getrunken.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Vergleich im Streit um private DDR-Kunstsammlung in Erfurt

20. Juli 2014
Schlagworte:
Im jahrelangen Streit um die private Kunstsammlung des 1975 gestorbenen Erfurter Werbegrafikers Heinz Dietel erhält der Sohn des Sammlers Kunstgegenstände vom Erfurter Angermuseum zurück.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Ausstellungen zum 80. Geburtstag des Architekten Müther

Schlagworte:
Der 80. Geburtstag des DDR-Architekturstars Ulrich Müther an diesem Montag soll mit zwei Ausstellungen auf Rügen begangen werden. Gestaltet werden sie vom Müther-Archiv, das sich seit 2006 an der Hochschule Wismar befindet, wie Architekturprofessor Matthias Ludwig sagte.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Blauer Reiter, großer Bär: Marianne Werefkin in Bremen

18. Juli 2014
Schlagworte:
Eine Ausstellung mit Bildern der russischen Malerin Marianne Werefkin zeigt das Bremer Paula Modersohn-Becker Museum von Sonntag an.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Neue Galerien in London erinnern an Ersten Weltkrieg

Schlagworte:
Zum Gedenken an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erhält London neue Ausstellungsräume. Stararchitekt Norman Foster hat dafür das Atrium des Imperial War Museums umgestaltet und über vier Stockwerke terrassenförmig angelegte Ausstellungsgalerien geschaffen.[mehr] Lesezeichen hinzufügen

» ältere Artikel vom 17.07.2014
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    20. März 2012, 14:31 Uhr
    Aktualisiert:
    20. März 2012, 14:33 Uhr