: Guggenheim sagt Projekt in Berlin-Kreuzberg ab

Berlin (dpa) Das Guggenheim Museum hat nach Gewaltandrohungen ein Projekt in Berlin-Kreuzberg abgesagt. «Wir befürworten eine lebhafte Diskussionskultur, können aber das Risiko gewalttätiger Übergriffe nicht eingehen, wie sie von einer kleinen Minderheit angedroht wurden», teilte das New Yorker Museum mit.

DER AUTOR
Von Caroline Bock, dpa
 Kunst

Haus aus Glas: Farnsworth House von Mies van der Rohe


Farnsworth HouseSie wollte einen Rückzugsraum, einen Ort der Privatheit, der Abgeschiedenheit - und er baute ein Haus auf Stelzen, dessen Wände komplett aus Glas sind.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Menzel-Gemälde Menzel für 3,5 Millionen Euro versteigert

Schlagworte:
Ein Gemälde Adolph Menzels (1815-1905) ist in Berlin für 3,5 Millionen Euro versteigert worden. Das Werk «Stehende Rüstungen» erzielte den höchsten Preis, der jemals für ein Gemälde des Realisten bezahlt wurde, wie das Auktionshaus Villa Grisebach mitteilte.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Nachlass von Beuys-Fotografin kommt nach Moyland

26. November 2014
Schlagworte:
Der Nachlass der Fotografin Ute Klophaus, der wichtigsten Dokumentarin der Kunst von Joseph Beuys, wird künftig im Museum Schloss Moyland am Niederrhein aufbewahrt.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Bernhard Maaz wird Pinakothekenchef in München

25. November 2014
Schlagworte:
Der Dresdner Kunsthistoriker Bernhard Matthias Maaz wird neuer Leiter der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Das beschloss das bayerische Kabinett am Dienstag in München.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


William Forsythe hisst «Black Flags» in Dresden

Schlagworte:
Seine neueste spektakuläre Installation mit zwei Industrierobotern zeigt William Forsythe in Dresden.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Klee, Macke und Moilliet wieder in Tunis

Schlagworte:
Das Licht ist in Tunesien noch immer einzigartig. Vor 100 Jahren inspirierte es die Künstler Paul Klee, August Macke und Louis Moilliet zu spektakulären Werken.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Glossar zum Fall Gurlitt

24. November 2014
Schlagworte:
Der Fall Gurlitt beschäftigt seit 2013 eine breite Öffentlichkeit. Einige zentrale Punkte und was dahintersteckt:[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Gerhard-Altenbourg-Preis 2014 für Olaf Holzapfel

23. November 2014
Schlagworte:
Der Gerhard-Altenbourg-Preis 2014 ist an den Maler, Grafiker und Bildhauer Olaf Holzapfel verliehen worden. Der 45-Jährige wurde am Sonntag im Altenburger Lindenau-Museum mit dem Preis geehrt, wie eine Sprecherin mitteilte.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


NS-Raubkunst aus Gurlitt-Sammlung bleibt in Deutschland

Schlagworte:
Trotz der Annahme des Gurlitt-Erbes durch das Kunstmuseum Bern sollen die als NS-Raubkunst umstrittenen Bilder zur weiteren Abklärung in Deutschland bleiben.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Der Fall Gurlitt

21. November 2014
Schlagworte:
Die wichtigsten Stationen im «Fall Gurlitt», der die Kunstwelt in Atem hält - auch weit über den Tod des Kunsthändlersohnes Cornelius Gurlitt hinaus.[mehr] Lesezeichen hinzufügen

» ältere Artikel vom 20.11.2014
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    20. März 2012, 14:31 Uhr
    Aktualisiert:
    20. März 2012, 14:33 Uhr