: Guggenheim sagt Projekt in Berlin-Kreuzberg ab

Berlin (dpa) Das Guggenheim Museum hat nach Gewaltandrohungen ein Projekt in Berlin-Kreuzberg abgesagt. «Wir befürworten eine lebhafte Diskussionskultur, können aber das Risiko gewalttätiger Übergriffe nicht eingehen, wie sie von einer kleinen Minderheit angedroht wurden», teilte das New Yorker Museum mit.

DER AUTOR
Von Caroline Bock, dpa
 Kunst

Michelangelos «David» bekommt Erdbebenschutz


Michelangelos «David»Eine der weltbekanntesten Skulpturen - Michelangelos «David» in Florenz - soll mit einem erdbebensicheren Sockel ausgestattet werden. Das kündigte Italiens Kulturminister Dario Franceschini nach einer Serie leichter Erdbeben in der Toskana an.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Kasper König leitet «Skulptur Projekt 2017» in Münster

19. Dezember 2014
Schlagworte:
Kasper König wird 2017 erneut künstlerischer Leiter der «Skulptur Projekte» in Münster. Das teilte am Freitag der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit. Zuvor hatten die politischen Gremien des LWL der Verpflichtung des 71-Jährigen zugestimmt.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Künstlerfotografin Erika Kiffl wird 75

18. Dezember 2014
Schlagworte:
Selbstbewusst zieht der junge Gerhard Richter an der Zigarette. Der Künstler ist 35 Jahre alt, sein Haar ist noch dunkel. Richter trägt ein mit weißer Farbe beschmiertes graues Hemd und steht lässig in seinem Düsseldorfer Atelier. Hinter ihm sieht man sein Bild der lachenden nackten Diana.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Marta: Museum des Jahres startet mit Frida-Kahlo-Fotos

Schlagworte:
Mit intimen Foto-Einblicken in das Leben der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo eröffnet das Museum Marta in Herford das Jubiläumsjahr 2015 zum zehnjährigen Bestehen.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Leichter Rückgang bei Museumsbesuchen in Deutschland

Schlagworte:
Die Zahl der Museumsbesucher in Deutschland ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen, bewegt sich aber nach einer neuen Untersuchung weiter auf hohem Niveau.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Polnisch-dänischer Film «Ida» erhält Lux-Preis

17. Dezember 2014
Schlagworte:
Die polnisch-dänische Koproduktion «Ida» des polnischen Filmemachers Pawel Pawlikowski hat den diesjährigen Lux-Filmpreis des EU-Parlaments erhalten. Parlamentspräsident Martin Schulz überreichte am Mittwoch in Straßburg die symbolische Auszeichnung in Form einer Filmrolle.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Bildhauerin Nairy Baghramian erhält Arnold-Bode-Preis

Schlagworte:
Die Bildhauerin Nairy Baghramian hat am Dienstag in Kassel den mit 10 000 Euro dotierten Arnold-Bode-Preis erhalten. Ihre Skulpturen seien elegant, ironisch und nicht selten provozierend, zitierte Oberbürgermeister Bertram Hilgen (SPD) aus der Begründung der Jury. [mehr] Lesezeichen hinzufügen


Akademie ehrt Direktor des Britischen Museums

16. Dezember 2014
Schlagworte:
Für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland erhält der Direktor des Britischen Museums in London, Neil MacGregor, den mit 15 000 Euro dotierten Friedrich-Gundolf-Preis.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Kunstsammlung NRW ruft Limbach-Kommission an

Schlagworte:
Nach einem jahrelangen NS-Raubkunststreit um ein kubistisches Stillleben von Juan Gris ruft die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen die beratende Limbach-Kommission an.[mehr] Lesezeichen hinzufügen


Achenbach als Zeuge im Zivilprozess seiner Frau geladen

Schlagworte:
Der wegen Millionenbetrugs angeklagte Kunstberater Helge Achenbach soll im kommenden März als Zeuge in einem Zivilprozess seiner Frau aussagen. Das hat die 6. Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf am Dienstag entschieden.[mehr] Lesezeichen hinzufügen

» ältere Artikel vom 15.12.2014
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    20. März 2012, 14:31 Uhr
    Aktualisiert:
    20. März 2012, 14:33 Uhr