HEUTE IN DER DATTELNER MORGENPOST
Heute in der Dattelner Morgenpost
  • Spätschicht am Berufskolleg

    Am Freitag, 18. Januar, öffnet das Berufskolleg Ostvest seine Türen zur „Spätschicht“. Zwischen 17 und 20 Uhr werden alle Bildungsgänge präsentiert. Neu dabei ist in diesem Jahr die Ingenieurtechnik. Ab 18 Uhr wird es einen geführten Rundgang durch das Werkstattgebäude geben. Die Schüler des bieten Grillwürstchen, Waffeln und alkoholfreie Cocktails an.

  • Kolumnen aus dem Familienleben

    Mareike Graepel, Journalistin und gebürtige Dattelnerin, kehrt am 7. Februar zu einer Lesung in ihre alte Heimat zurück. Graepel, die bei der Dattelner Morgenpost als freie Mitarbeiterin ihre ersten journalistischen Gehversuche startete, liest in der Buchhandlung Deilmann aus „40 Kolumnen – Zeitungszeilen aus dem Familienleben.“ Beginn ist um 19.30 Uhr.

Jetzt lesen!
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • Eigenwerbung_ShoppingVest_KW3
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • Zusteller werden
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
NRW
Politik

: Trump will sich Ende Februar mit Kim Jong Un treffen

Washington (dpa) Der US-Präsident will erneut mit dem nordkoreanischen Machthaber zusammenkommen. Wo der Gipfel Ende Februar steigen soll, war zunächst nicht bekannt. In die zuletzt eher schleppenden Gespräche zur Atomabrüstung in Korea scheint wieder neuer Schwung gekommen zu sein. mehr...

: Tausende Jugendliche demonstrieren für mehr Klimaschutz

Berlin (dpa) Tausende Schüler und Studierende haben in mehr als 50 deutschen Städten für mehr Klimaschutz demonstriert. Auf ihren Transparenten stand: «Warum lernen ohne Zukunft?», «Opa, was ist ein Schneemann?» und «Das Klima ist aussichtsloser als unser Mathe-Abi». mehr...

Spielberichte

: Hannover am Boden: Spätes 0:1, Platz 17 - «Keine Einheit»

Hannover (dpa) Manager Horst Heldt sprach vom «I-Tüpfelchen» auf ein total missratenes Halbjahr. Hannover 96 hat in der Bundesliga auch das Kellerduell mit Düsseldorf verloren. Trainer Breitenreiter machte Probleme im Team öffentlich und braucht dringend Verstärkung. mehr...

: Schalke gewinnt Krisenduell in Stuttgart - 3:1 beim Ex-Coach

Stuttgart (dpa) Der FC Schalke 04 entscheidet das Krisenduell in Stuttgart für sich und vermeidet größere Sorgen. Der VfB mit dem früheren Schalker Trainer Markus Weinzierl schließt die Hinrunde dagegen auf dem Abstiegsrelegationsrang ab - und hadert mit einer Riesenchance. mehr...

Unter uns
Ticketcenter
Kultur in der Region

Live-Mitschnitt: Die NPW spielt das 5. Sinfoniekonzert auf CD ein

Recklinghausen Wenn sich ein Hornist wund bläst, könnte eine falsche Technik im Spiel sein. Im Falle des Profis der Neuen Philharmonie Westfalen (NPW) ist es wohl eher ein Zeichen von Überarbeitung und Unkonzentriertheit. „Die Musiker haben in den letzten Wochen gepowert ohne Ende“, sagt Generalmusikdirektor Rasmus Baumann. mehr...

Frist läuft: Bewerben für die Revierkunst auf Ewald

HERTEN-SÜD Die Revierkunst kommt im Juni erneut nach Herten. Wieder stellen Künstlerinnen und Künstler aus der Region ihre Werke in den Kauenräumen der Zeche Ewald aus. Wer mitmachen möchte: Noch bis zum 1. Februar, können sich Kreative für die mittlerweile achte Revierkunst und den damit verbundenen Revierkunstpreis bewerben. mehr...

Konzert: Feidman spielt "Klezmer for Peace"

RECKLINGHAUSEN Fremde und vertraute Klänge, unterschiedliche Kulturen und eine klare Friedensbotschaft: All das will Giora Feidman bei seinem Konzert am Mittwoch, 23. Januar, ab 20 Uhr in der Christuskirche, Limperstraße 13, vereinen. Das Motto: "Klezmer for Peace". mehr...

Digitale Beilagen
«
 
»
dorfleben Westerholt teaser dorfleben 09.11.18 Medio_Teaser dorfleben Westerholt Teaser 10.08.18 Teaser Sommer Special 2018 Teaser Marktplatzspringen Teaser Marl attraktiv 2018
Gesundheit

: Gestörtes Körperbild trifft auch Männer

Krefeld (dpa/tmn) Essstörungen und ein gestörtes Körperbild sind nicht nur ein Problem, das Frauen treffen kann. Auch Männer können Gefahr laufen ihren Körper zwanghafter Kontrolle zu unterwerfen. mehr...

: Wie Aufräumen glücklich macht - und wann es zum Zwang wird

Berlin (dpa/tmn) Im Kleiderschrank liegt alles perfekt gefaltet, im Wohnzimmer findet sich nur das Nötigste: Ist dieser Zustand einmal erreicht, ist das Glück nicht mehr fern - oder? Ganz falsch ist das nicht, sagen Experten. Allerdings hat der Aufräumwahn auch eine Schattenseite. mehr...

DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • vestimmo
Unter uns

Rempeleien mit dem Teufel

Es kommt nicht oft vor, doch heute hatte es der Teufel, der auf meiner linken Schulter sitzt, satt mit meiner Ignoranz. Er hat das kleine, süße Engelchen, auf der anderen Seite sitzend, angerempelt. Na ja, sagen wir eher, er hat es ziemlich kaltblütig geschubst, sodass es von meiner Schulter fiel. Ja, es war heute einer dieser Tage, wo ich unhöflich wurde. mehr...

NICHT VERPASSEN
Ruhr Games am 20. bis 23. Juni

450 Medaillen in 160 Wettkämpfen

Es ist zwar noch eine Weile hin, doch die Vorbereitungen für die „Ruhr Games 19“ für Jugendliche, laufen bereits jetzt schon auf Hochtouren. Denn auch in diesem Jahr wird der Landschaftspark Duisburg an dem langen Wochenende vom 20. bis zum 23. Juni in ein großes, internationales Sport- und Kulturfestival verwandelt. Eröffnen wird das Festival übrigens kein Geringerer als Star-Rapper Cro.

UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Musik

Astrolaut im Porträt: Was Berlin kann, kann der Pott auch

Deutschsprachige Musik ist auf dem Zenit des guten Geschmacks. Bosse, Fynn Kliemann und AnnenMayKantereit sind nur drei von vielen Namen, die die junge Musikhörerschaft derzeit bewegt. Aber nicht nur in Großstädten wie Berlin sprießen neue Bands aus dem Boden, auch im Ruhrpott entsteht gute Musik. Um Euch das mal an einem konkreten Beispiel vors Ohr zu halten, folgt nun eine kleine Ode an die Band Astrolaut, die sich unfassbar auf die Live-Saison des nächsten Jahres freut. mehr...

Ava Max im Porträt: Pop in Perfektion

Vor wenigen Wochen noch war sie als Popmusikerin ein im Grunde unbeschriebenes Blatt, sieht man mal von der Nummer „My Way“ ab, die es in Rumänien auf Platz 38 der Charts schaffte. Außerdem singt sie im Song „Let It Be Me“ auf David Guettas aktuellem Album. Ansonsten tauchte Ava Max nie namentlich groß auf. Und dann plötzlich, war die Nummer „Sweet but Psycho“, überall: im Radio, im Netz, in aller Ohren. mehr...

Games

Schnellspieler Speedrunner: Durchs Level hetzen

Sie spielen für den Zeitrekord: Speedrunner lieben den Geschwindigkeitsrausch und kennen die Level etlicher Videospiele auswendig. Hinter ihren Höchstleistungen steht meist aber nicht nur Ehrgeiz, sondern eine tiefe Faszination für das Medium Videospiel. Die Spielliebhaber geben alles, um schnell zu sein. mehr...