Von drei auf zwei Uhr: Uhren werden umgestellt

Nicht vergessen: Der Stundenzeiger wird am Sonntagmorgen (26.10.) um eine Stunde von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgedreht. Das bedeutet: eine Stunde länger schlafen. Die Sommerzeit endet und wird auf Normalzeit zurückgestellt.

HEUTE IN DER DATTELNER MORGENPOST
Heute in der Dattelner Morgenpost
  • Wellness unter Glas

    Das Hotel-Jammertal investiert knapp eine Million Euro in den Bau eine Glasscheune.

  • Hunde zeigen gute Leistungen

    Der Boxerclub Datteln hat auf seinem Gelände in Klostern eine Fährten- und Begleithund-Prüfung durchgeführt.

Jetzt lesen!
DIGITALE ANZEIGEN
  • RECKLINGHAUSEN - Die gute Stube
  • Konert
DIGITALE ANZEIGEN
  • MM Prospektwerbung
  • Fliesen Outlet
ABSTIMMUNG
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Das Medienhaus Bauer bei Facebook
Unter uns

Merkel und das "F-Wort"

Oft nutzen Politiker Alliterationen, um die Aufmerksamkeit der Zuhörer rhetorisch geschickt auf sich zu reißen. Als Angela Merkel am Mittwoch auf dem nationalen IT-Gipfel jedoch ein ganz bestimmtes, drittes "F-Wort" vergisst, erntet sie mehr Lacher als gedacht. Ihre Rede ist bereits jetzt Kult im Netz. mehr...

ABSTIMMUNG
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Politik & Vermischtes

: US-Militär: Nordkorea kann Sprengkopf für Atomrakete bauen

Seoul/Washington (dpa) Nordkorea ist nach Einschätzung des US-Militärs in seinem Atomwaffenprogramm weiter fortgeschritten als bisher angenommen. Demnach ist Nordkorea prinzipiell in der Lage, einen passenden Atomsprengkopf für eine Interkontinentalrakete zu bauen und diese auch abzufeuern. mehr...

: Verfassungsschutz ist besorgt über wachsende Salafistenszene

Berlin (dpa) Der Verfassungsschutz beobachtet mit Sorge ein rasantes Anwachsen der radikalislamischen Salafistenszene in Deutschland. Inzwischen zähle diese weit über 6300 Menschen, sagte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, dem rbb-Inforadio. mehr...

Unter uns
Fußball

: Real Madrid gewinnt 229. Clasico gegen Barca mit 3:1

Madrid (dpa) Eine halbe Stunde war der FC Barcelona am Drücker, dann traf Cristiano Ronaldo und der Weg zum Sieg für Real Madrid im 229. Clasico war frei. Ronaldos Gegenpart Lionel Messi traf diesmal nicht und muss auf die Einstellung des Torrekords noch warten. mehr...

: Clubs: WM 2022 in April/Mai «mögliche Option»

Berlin (dpa) Europas Vereine treiben in der Debatte um die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar die Pläne für einen eigenen Terminvorschlag voran. April und Mai seien «eine mögliche Option» dafür, teilte die Europäische Club-Vereinigung (ECA) auf dpa-Anfrage mit. mehr...

: Schweinsteiger über Reha-Training: «Es wird besser»

München (dpa) Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger arbeitet weiter optimistisch an seinem Comeback. Der Mittelfeldprofi des FC Bayern kann nach seiner Patellasehnenentzündung momentan nur individuell trainieren, einen Termin für seine Rückkehr gibt es nicht. mehr...

Unter uns
Rathschwagers Daddelbude
Kultur in der Region

Weltpremiere: U2 unplugged in Oberhausen

Oberhausen So nah und einem so intimen Rahmen hat es U2 für die Fans noch nie gegeben - zumindest seit Anfang der 80er Jahre: Zu einem Mini-Unplugged-Konzert mit anschließender Fragestunde sind die irischen Rockstars am Freitag Nachmittag nach Oberhausen gekommen. Im Foyer von Radio NRW spielen sie einige Songs aus dem neuen Album “Songs of Innocence” - und nehmen sich gelassen Zeit für ihre Fans. mehr...

Marler Medienkunst: Es knackt und knirscht: "Schwarzes Loch" spuckt Töne und Blasen

MARL Auch Krach kann Klangkunst sein. Aus einem schwarzen Horn im Skulpturenmuseum Glaskasten entweichen Seifenblasen mit ungeheurem Lärm. Wenn das mit Druckluft betriebene Horn tief dröhnt, lässt der Luftstrom die bunten Blasen anschwellen und im Museumskeller schweben, bis sie zerplatzen. Glaskasten-Direktor Georg Elben ist überzeugt: „Das ist die Arbeit, über die alle reden werden.“ mehr...

Ballettabend b.21: Aus dem Alltag des Choreografen

DÜSSELDORF Puristisch klar, dabei keineswegs unterkühlt, präzise in der musikalischen Feinabstimmung und stets überraschend in ihrem Erfindungsreichtum sind die gut 120 Tanzschöpfungen, die Hans van Manen geschaffen hat. Neun hat das Düsseldorfer Ballett am Rhein bereits im Programm. mehr...

Digitale Beilagen
«
 
»
medio RECKLINGHAUSEN - Die gute Stube Vestimmo Dorfleben September 2014 Vestival plus
Gesundheit
DIGITALE ANZEIGEN
  • Aldi 24.10.2014
  • St. Marienhospital 25.10.14
Bilder des Tages
Protest gegen Neonazis

Protest gegen Neonazis: In Bamberg waren Rechtsextreme aufmarschiert - nicht ohne entsprechendes Echo. Foto: David Ebener