HEUTE IN DER DATTELNER MORGENPOST
Heute in der Dattelner Morgenpost
  • Gärtner gesucht

    Unterstützer und Helfer hat das Kinderpalliativzentrum an der Kinderklinik viele. Doch jetzt sucht das Kinderpalliativzentrum ganz besondere Unterstützung durch Hobbygärtner, die im Garten des Zentrums mit anpacken.

  • Seit 60 Jahren vor Ort

    Es ist eines der Geschäfte, die den Charme des Dattelner Einzelhandels ausmachen: unternehmergeführt, kein austauschbarer Filialist, individuelle Produkte und Service: Raumausstattung Bröcker. Diese Leistung bietet das Unternehmen inzwischen in der dritten Generation seit 60 Jahren an.

Jetzt lesen!
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • Angebote_ShoppingVest_KW33
  • Einschulungsanzeige 2017
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • Teaser Vestimmo
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
Das Medienhaus Bauer bei Facebook
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
NRW

: «Unterschiedliche Ansichten»: Trennung von Tauabo

Lübbecke (dpa/lnw) Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat sich eine Woche vor dem Saisonstart überraschend von seinem 24 Jahre alten Rechtsaußen Ramon Tauabo getrennt. «Grund für die Trennung sind grundlegend unterschiedliche Ansichten von Verein und Spieler, was Leistungsbereitschaft mehr...

: Geldautomat gesprengt: Täter flüchten ohne Beute

Herne (dpa/lnw) Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen den Geldautomaten einer Sparkasse in Herne gesprengt - Beute machten sie allerdings keine. Wie ein Polizeisprecher berichtete, kamen die Täter nach der Explosion des Automaten nicht an den Geldbehälter heran. mehr...

: VDV: Dembélé «im Spinnennetz wirtschaftlicher Interessen»

Duisburg (dpa/lnw) Die Spielergewerkschaft VDV hat das Verhalten des wechselwilligen Dortmunder Fußballprofis Ousmane Dembélé verurteilt. Sie wirbt aber auch um Verständnis für den Spieler. «Wir als VDV empfehlen natürlich niemandem, seinen arbeitsvertraglichen Pflichten mehr...

Politik

: Schröder: Meine Rosneft-Ambitionen schaden der SPD nicht

Berlin (dpa) Die Freundschaft von Altkanzler Schröder zu Kreml-Chef Putin und seine Tätigkeit für russische Unternehmen ist seit langem umstritten. Die SPD hat bisher darüber hinweggesehen. Jetzt geht Schröder aber auch für ihren Geschmack einen Schritt zu weit - mitten im Wahlkampf. mehr...

: Bagger stürzt von Eisenbahnbrücke

Duisburg (dpa) Ein Bagger ist in Duisburg von einer Eisenbahnbrücke einige Meter in die Tiefe gestürzt - der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Unfall passierte bei Gleisbauarbeiten in der Nacht. mehr...

: Rechts-Politikerin kommt mit Burka ins Parlament

Canberra (dpa) Die Vorsitzende von Australiens Rechtsaußen-Partei One Nation, Pauline Hanson, ist mit einer Burka im Parlament erschienen. Die 63-Jährige hatte Körper und Gesicht ganz mit einem schwarzen Schleier verhüllt, wie ihn Frauen in einigen konservativen islamischen Ländern tragen. mehr...

Unter uns

Menschlich wiegt der Bender-Verlust am schwersten

Sven Bender und Borussia Dortmund, diese sportliche Langzeit-Beziehung funktionierte auch deshalb so gut, weil der gebürtige Rosenheimer charakterlich perfekt in den Ruhrpott passte. Er stand für Maloche statt für Mätzchen, er lebte lieber bodenständig als abgehoben. Durch Benders Abschied verliert der Klub eine Identifikations- und Integrationsfigur. mehr...

News

: Aufsteiger VfB und Hannover träumen schon von Europa

Nach der direkten Bundesliga-Rückkehr sehen sich der VfB Stuttgart und Hannover 96 schon als künftige Europapokal-Starter. Die Konkurrenz nimmt sie auch deshalb nicht als typische Aufsteiger wahr. Ihre aktuellen Probleme kann das aber nicht kaschieren. mehr...

Unter uns
Ticketcenter
Kultur in der Region

Kunsthalle: Ein letzter Blick auf den "jungen westen"

RECKLINGHAUSEN Musik, Lesungen, Rundgänge und ein eigenes Kinderprogramm - all das erwartet die Besucher beim Sommerfest der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, am Sonntag, 13. August. Von 11 bis 20 Uhr darf bei freiem Eintritt gefeiert werden. mehr...

The Hot Wire kommt an: Nachhaltig für die Stadt

MARL "The Hot Wire" werde nachhaltig in Stadt und Region wirksam sein. Davon ist Georg Elben überzeugt. Daher ist der Direktor des Skulpturenmuseums mit dem Verlauf der Ausstellung zufrieden. "The Hot Wire" ist noch nicht beendet. Aber aktuell lenkt Georg Elben den Blick auf die Ausstellung „Mock-up“ (bis 1. Oktober). mehr...

Digitale Beilagen
«
 
»
dorfleben_Westerholt_11.08.17 geistREich_05.07.2017 Die_Gute_Stube_Sommer_2017 Marl attraktiv 1000 Jahre Elpe Medio Teaser
Gesundheit

: Ängste durch Hypnose hinter sich lassen

Tübingen (dpa/tmn) Schlafstörungen, Burn-out oder Flugangst: Das sind nur drei Anwendungsgebiete für eine Hypnose. Wie die Behandlung bei letzterem erfolgt, schildert ein Experte anhand eines Beispiels. mehr...

: Ohne Rückenschmerzen für die Schule lernen

Bremervörde (dpa/tmn) Stillsitzen in der Schule gilt inzwischen als überholt. Im Gegenteil: Kinder sollten im Unterricht und bei den Hausaufgaben zappeln und wippen dürfen. So bleiben sie konzentriert, und der Rücken wird entlastet. mehr...

DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • vestimmo
Unter uns

Heul doch einfach!

Meine Lippen presse ich aufeinander, der Kiefer ist verspannt und in meinen Augen sammeln sich Tränen. Doch ich will nicht weinen. Ich drücke deshalb still und heimlich meine Zähne mit mächtig Druck weiter zusammen und versuche nicht an einen blauen Elefanten zu denken. „Sei keine Heulsuse!“ , sage ich mir innerlich immer wieder. mehr...

UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
Musik

: Dockville»-Festival in Hamburg

Hamburg (dpa) Musik und Kunst beim Hamburger Dockville-Festival: Zum elften Mal locken ab Freitag über 100 Acts auf 12 verschiedenen Bühnen in die Hansestadt. Die Zukunft des Festivals ist jedoch ungewiss. mehr...

: Schlagzeuger im Supermarkt vergessen

St. Paul (dpa) Mal eben einen kurzen Abstecher in den Supermarkt gemacht und einfach stehen gelassen: für Belle & Sebastian-Drummer Richard Colburn wurde dieses Kuriosum leider Realität. mehr...

Games

: Totems, Affen und Zombies: Neue mobile Spiele

Berlin (dpa/tmn) «Kalimba» ist schon von den großen Konsolen bekannt. Jetzt überzeugt der Rätsel-Plattformer auch auf Smartphones. Ein Affe und die Pikmins sorgen allerdings für ordentliche Konkurrenz, und die Zombie-Jagd wird mobil. mehr...

: Neue Spiele: Zombie-Festungen und Völkerball-Schlachten

Berlin (dpa/tmn) Farbenfrohe Anime-Rollenspielhelden, fabelhafte Kartenduelle, neue Pixelwelten, ein Kampf gegen Untote und mysteriöse Vorfälle in einer evakuierten Raumstation: Wer einen PC sein Eigen nennt und gerne spielt, kann sich auf interessante neue Titel freuen. mehr...

Leserfotos im August 2017

Bei einer Radtour "hinterm" Deich in Ostfriesland sahen wir etwas Außergewöhnliches: Die Schafe grasten friedlich am Deich. Plötzlich setzte sich ein Schaf in Bewegung und nach und nach folgten ihm die anderen Tiere im Gänsemarsch, eins nach dem anderen. (Leserfoto: Klaus und Hilde Seifert)