Unter uns
HEUTE IN DER DATTELNER MORGENPOST
Heute in der Dattelner Morgenpost
  • Wanderung durch die Haard

    Die Haard-Trapper Wanderfreunde laden am Samstag, 26. Juli, zu einer geführten Tageswanderung durch den heimatlichen Wald.

  • Polizei sucht das Gespräch

    34 Unfälle gab es in Datteln 2013 allein mit Radler-Beteiligung. Jedes Mal wurde der Radfahrer dabei verletzt. Die Polizei klärt auf.

Jetzt lesen!
DIGITALE ANZEIGEN
  • EDEKA_ Aktuelle_Angebote
  • Jepkens
DIGITALE ANZEIGEN
  • Maritimo
  • Fliesen Outlet
ABSTIMMUNG
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Das Medienhaus Bauer bei Facebook
Unter uns
Politik & Vermischtes

: Mehr als 700 Opfer im Gazastreifen

Gaza/Tel Aviv/Berlin (dpa) Die israelischen Streitkräfte haben in der Nacht auf Donnerstag ihre Angriffe im Gazastreifen fortgesetzt. Augenzeugen zufolge fiel der Strom aus, nachdem das wichtigste Kraftwerk des Küstengebiets getroffen wurde. Menschen gerieten in Panik. mehr...

: Bootsflüchtlinge unter Mordverdacht festgenommen

Rom (dpa) Italiens Behörden haben nach einem Bericht fünf gerettete Bootsflüchtlinge festgenommen. Sie stehen im Verdacht, Dutzende mitreisende Flüchtlinge getötet zu haben, berichtete die Tageszeitung «La Repubblica» in Berufung auf die Polizei im sizilianischen Messina. mehr...

Fußball

: Noch keine Entscheidung von Argentinien-Coach Sabella

Buenos Aires (dpa) Auch beim deutschen WM-Finalgegner Argentinien ist die Nationaltrainer-Frage noch nicht endgültig geklärt. «Ich habe keine Entscheidung getroffen», sagte Coach Alejandro Sabella bei einer Ehrung für seine Verdienste um den Vizeweltmeister im Kongress laut argentinischen Medien. mehr...

Unter uns

Auch Netflix wird es schwer haben

Netflix expandiert und kommt im September auch nach Deutschland. Eine Nachricht, die Serien-Fans sicher freuen wird. In Jubelstürme sollten sie aber besser nicht ausbrechen. Denn, dass der US-Streaming-Gigant der trostlosen, heimischen Film- und Fernsehlandschaft neues Leben einhaucht, ist zumindest zweifelhaft. mehr...

2. German Vespa Days
Die große Übersicht
Kultur in der Region

Odyssee-Festival: Globale Klänge

RECKLINGHAUSEN Der Sommer legt gerade richtig los, da wird es voll auf dem grünen Hügel vor dem Ruhrfestspielhaus: Ein entspanntes Publikum lagert, feiert und tanzt ausgiebig vor der Bühne des Odyssee-Festivals. Der gelungenen Auftaktveranstaltung werden noch drei weitere open-air-Konzerte. mehr...

Margit Kruses neuer Ruhr-Krimi: Ein mörderisches Vergnügen

GELSENKIRCHEN Margarete Sommerfeld, Mitte vierzig, Damenoberbekleidungsfachverkäuferin in Gelsenkirchen und nebenher Ermittlerin von eigenen Gnaden, hat irgendwie kein Glück mit den Männern. Die jüngste Errungenschaft findet sich kurz nach der ersten heißen Nacht mit einer Drahtschlinge um den Hals im Keller seines Anwesens wieder. Mausetot. mehr...

"Welt in Brand": Geschichte hautnah auf Zollverein

ESSEN Man fühlt sich stark aus der Alltagsnormalität herausgehoben beim Durchstreifen der Stahlkolosse in der Kokerei Zollverein. Was liegt also näher, als gerade an einem solchen Ort Geschichte zu inszenieren? Wo einst die Hochöfen loderten, da setzen Schauspieler, Musiker und ein Filmkünstler die Welt noch einmal imaginär in Brand. Es ist der Vorabend des Ersten Weltkrieges. mehr...

Digitale Beilagen
«
 
»
Dorfleben 2/2014 Vestimmo 5. Juli 2014 28 Grad RE attraktiver medio Frühjahr 2014 Vestival plus
Gesundheit

: Was bei Badeunfällen zu tun ist

Hannover (dpa/tmn) In diesem Sommer ist es bereits zu tragischen Badeunfällen gekommen. Was ist in einem solchen Ernstfall zu tun - und was sollten Augenzeugen besser lassen? Das beantwortet die Johanniter-Unfall-Hilfe. mehr...

: Herzinfarkt-Schmerz strahlt nicht immer in den Arm aus

Berlin (dpa/tmn) Immer öfter werden Eingriffe an angegriffenen Herzkranzgefäßen vorgenommen - dabei gibt es nicht unbedingt mehr Patienten als früher. Fakt ist jedoch, dass Herzerkrankungen meist spät erkannt werden. So können Betroffene Schmerzen besser zuordnen. mehr...

DIGITALE ANZEIGEN
  • Grüner Laden 2307
  • Bachmann Moden 220714
Bilder des Tages
Israelische Artillerie

Israelische Artillerie feuert mit 155-mm-Haubitzen in den Gazastreifen. Foto: Jim Hollander