HEUTE IN DER DATTELNER MORGENPOST
Heute in der Dattelner Morgenpost
  • Heimatverein lädt zur Radtour ein

    Traditionell lädt der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein zum Abschluss der Sommerferien Mitglieder und Gäste zum Radeln ein. In diesem Jahr führt die Radtour am 26. August zur Lippe nach Haltern-Lippramsdorf.

  • Klassentreffen nach 69 Jahren

    Nur fünf der Ehemaligen, die 1949 ihr Abitur gemacht haben,kommen zum Wiedersehen in die Rauschenburg.

Jetzt lesen!
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • Eigenwerbung_ShoppingVest_KW34
  • Zusteller werden
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • Teaser Vestimmo
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
Das Medienhaus Bauer bei Facebook
Unter uns
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
NRW

: Leck in Gas-Auto: Wohnhäuser evakuiert

Euskirchen (dpa/lnw) Wegen eines Lecks in einem Gas-Auto hat die Feuerwehr am Montagabend Wohnhäuser in Euskirchen geräumt. Es habe Explosionsgefahr bestanden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Dienstagmorgen. Zwanzig Anwohner wurden aus ihren Wohnhäusern geholt und kurzzeitig in einer Feuerwache untergebracht. mehr...

: Lastwagen fährt in Stauende: Fahrer schwer verletzt

Schwerte (dpa/lnw) Ein Lastwagenfahrer ist am Montagabend auf der A1 bei Schwerte in das Ende eines Staus gefahren und schwer verletzt worden. Wegen Bergungs- und Aufräumarbeiten habe die Fahrbahn in Richtung Köln bis zum frühen Morgen gesperrt werden müssen, teilte die Polizei am Dienstag mit. mehr...

: Kommission soll in Raubkunst-Streit um «Füchse» vermitteln

Düsseldorf (dpa/lnw) Im jahrelangen Streit zwischen der Stadt Düsseldorf und jüdischen Erben um ein millionenschweres Gemälde von Franz Marc soll die beratende Kommission vermitteln. Beide Seiten erklärten sich bereit, die Kommission für Raubkunstfälle anzurufen, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr. mehr...

Politik
Unter uns

Planungssicherheit für beide Seiten

„Bester Trainer der Liga“, Vertragsverlängerung bis 2022, stehende Ovationen von den Zuschauern – Domenico Tedesco müsste derzeit eigentlich mehr durch Schalke schweben als mit festem Boden in Berührung zu kommen. Fast schon beruhigend, dass der Schalker Trainer trotzdem den Eindruck macht, auf dem Teppich zu bleiben. mehr...

Spielberichte

: Bremen feiert siegreiches Saisonfinale in Mainz

Mainz (dpa) Werder Bremen hat sich bei der Nicht-Abstiegs-Feier des FSV Mainz 05 als Partyschreck erwiesen. Die Rheinhessen lassen sich die gute Laune aber nicht verderben. Nur der Weggang von Suat Serdar dämpft ein wenig die Stimmung. mehr...

Unter uns
Ticketcenter
Kultur in der Region

Vestischer Künstlerbund: Tolle Ausstellung in grandioser Kulisse

HERTEN Gut. Man hätte natürlich in ein Museum gehen können mit dieser Ausstellung. Oder ins eigene Domizil, das Kutscherhaus in Recklinghausen. Aber das erschien dem Vestischen Künsterbund nicht wirklich passend. Nicht für diese Ausstellung – „Ohne Kohle“ –, ein künstlerisches „Tüss auch!“ an die Adresse des Bergbaus, für den nun endgültig Schicht am Schacht ist. Doch wohin dann? mehr...

Digitale Beilagen
«
 
»
dorfleben Westerholt Teaser 10.08.18 Teaser Sommer Special 2018 Teaser_Die_Gute_Stube_02.06.2018 Teaser Marktplatzspringen Teaser Marl attraktiv 2018 teaser dorfleben RE mai 18 Teaser_Medio_22.03.2018
Gesundheit

: Fragen und Antworten zur Masernimpfung

Berlin (dpa/tmn) Laut Robert Koch-Institut gibt es in Deutschland noch immer Nachholbedarf bei der Masernimpfung. Impfungen würden vergessen - und manch einer weiß nicht so genau, ob und wann er geimpft werden muss. Ein Überblick über die Empfehlungen. mehr...

: Häufiges Einschlafen der Hand ist Fall für den Arzt

Krefeld (dpa/tmn) Wer regelmäßig mit einer eingeschlafenen Hand aufwacht, sollte seinen Arzt darauf ansprechen. Ursache könnte das Karpaltunnelsyndrom sein. Um eine Operation zu vermeiden, sollte die Hand so früh wie möglich behandelt werden. mehr...

DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • vestimmo
Unter uns
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
Musik

Drangsal mit "Zores": Mehr Tiefe, mehr Schärfe, mehr Pop

Max Gruber (25) aus Herxheim, und besser bekannt unter dem Namen Drangsal, hat sein zweites Album „Zores“ genannt, was ein vor allem in der heimischen Pfalz gebräuchlicher Ausdruck für „Wut“, „Streit“ oder „eine Gruppe Asozialer“ ist. Die neuen Lieder, im Gegensatz zum viel beachteten Debüt „Harieschaim“ (2015) nun fast durchgängig in deutscher Sprache, strafen den Titel jedoch Lügen. mehr...

Games

Schnellspieler Speedrunner: Durchs Level hetzen

Sie spielen für den Zeitrekord: Speedrunner lieben den Geschwindigkeitsrausch und kennen die Level etlicher Videospiele auswendig. Hinter ihren Höchstleistungen steht meist aber nicht nur Ehrgeiz, sondern eine tiefe Faszination für das Medium Videospiel. Die Spielliebhaber geben alles, um schnell zu sein. mehr...